Blog

„….doch dann kam Corona.“

9. Februar 2021

Kaum jemand, der seine Erzählungen über die Pläne für das Jahr 2020 nicht schon mit diesem Nebensatz beendet hätte. Was hatten wir nicht alles vor? Unsere Sätze sprühen über vor Konjunktiv….hätte, müsste, sollte. Wollte. Eigentlich. Denn während wir Menschen fleißig Pläne schmiedeten, hatte das vergangene Jahr seine ganz eigenen. Und wie so oft, wenn uns […]

weiterlesen

Uncategorised

Labora et gratia

30. Dezember 2019

2019 neigt sich dem Ende zu. Diese seltsamen Tage zwischen den Jahren, an denen man sich irgendwie benommen fühlt und leicht das Gefühl für Raum und Zeit verlieren kann, lassen endlich die nötige Muse aufkommen, um auf das letzte halbe Jahr zurückzublicken. Es war ein ereignisreiches halbes Jahr. In meiner Erinnerung sehe ich mich in […]

weiterlesen

Uncategorised

Der Versuch – erster Teil

7. Juli 2019

Seit meinem letzten Blogeintrag hätte es eigentlich viel zu berichten gegeben. Aber wie so oft kommt einem das Leben dazwischen. Ein neuer Job, eine neue Wohnung…..viel zu viel, das es zu organisieren gab. Organisieren, welch treffende Überleitung. Mein Aufenthalt im April war genau davon geprägt. Wie organisiere ich alles in einer kurzen Osterwoche? Die erste […]

weiterlesen

Uncategorised

Was mein Haus im Innersten zusammenhält

7. April 2019

In den letzten Monaten ist es ruhig geworden um mein kleines Haus in Abtsdorf. Seit der Unterzeichnung des Kaufvertrages und dem Eintrag in das Grundbuch in der Nachbargemeinde Feigendorf (rum. Micăsasa), der eher emotionalen als fachmännischen Bestandsaufnahme meines Grundstücks und einer, mir von anderen Hausbesitzern dringlichst ans Herz gelegten Sofortmaßnahme – dem Aufstellen von Mäusefallen […]

weiterlesen